Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

OMBRE POWDER BROWS ZÜRICH- POWDER BROWS -PUDER AUGENBRAUEN - MICROBLADING

Ombre POWDER BROWS heisst die neueste und perfekteste Technik für Permanent Make-up für die Augenbrauen, welche derzeit auf dem Markt ist. Augenbrauen geben dem Gesicht einen Rahmen. Nicht immer ist dieser Rahmen von der Natur so, wie Frau / Mann sich ihn wünschen. Warum sind aber diese Puder Augenbrauen so populär? Und was genau ist der Ombre Look? Wir sind Experten für diese Technik des Ombre Powder Brows Look! 

Zunächst einmal ist die Technik der Ombre Powder Brows eine der am wenigstens schmerzhaftestens Methoden des Permanent Make-ups bei Augenbrauen. Im Gegensatz zum Microblading wird die Haut um die Augenbrauen am wenigstens traumatisiert und verletzt.

 

Der luftige Farbverlauf dieser Technik sowie die leichte Schattierung im vorderen und oberen Bereich der Augenbrauen zaubern zudem einen besonders sanften, natürlichen Look der Augenbrauen. Die Augenbrauen wirken durch diese spezielle Schattiertechnik wie gepudert, wobei sie mit einer Ombre-Schattierung (einem Verlauf von Hell nach Dunkel) nur oberflächlich pigmentiert werden. Die Intensität des Ombré-Effekts kann natürlich mal intensiver und mal etwas leichter ausgearbeitet werden – je nachdem, was sich die Kundin wünscht. Die Permanenten Augenbrauen, die Ombre Powder Brows sehen so perfekt aus, ohne künstlich zu wirken.

Die in Asien entwickelte Technik hieß zunächst Powder Brows, aus welcher dann die Ombre Powder Brows entstanden. Trotzdem werden diese beiden Techniken Powder Brows, Puder Augenbrauen und Ombre Brows resp. Ombre Powder Brows immer in eine Kategorie einsortiert. Die Technik der Ombre Powder Brows kann man auch als eine fortgeschrittenere Form des Permanent Make ups Powder Brows Verfahrens für Augenbrauen bezeichnen.

Gefallen Ihnen Augenbrauen von Models wie Kylie Jenner oder Stars wie Rita Ora? Dann ist dies dies richtige Technik für Sie. Gerne beraten wir Sie in Zürich, welche Form und Farbe der Ombre Powder Brows - Puderaugenbrauen für Sie am passendsten ist.

 

OMBRE POWDER BROWS VERSUS      MICROBLADING


Bei der Technik des Mikrobladings werden bei den Augenbauen ganz dünne Striche mit einer Art Klinge (Blade) in die Haut geritzt, so dass man den Eindruck einer natürlichen Augenbraue ohne Make-up erhält. Es werden viele kleine Augenbrauenhärchen in die Haut gezeichnet, die Augenbrauenform wird aber nicht wie bei den Ombre Powder Brows ausgefüllt. 

Vom normalen Tätowieren beim Permanent Make up unterscheiden sich die Ombre Powder Brows dahingehend, dass man nur an der Oberfläche der Haut Farbe anbringt. Die Tätowierung und gesamte Pigmentierung erfolgt mit anderen Worten nur auf der ersten Hautschicht, nämlich der Epidermis Schicht der Haut. Diese Schatten Augenbrauen oder Puder Augenbrauen sind somit an der Vorderseite etwas verblasst und haben am Ende einen intensiveren Farbverlauf ihm. Das Resultat sieht im Ergebnis so aus, als hätte man bei einem Make-up Artisten ein professionelles Make up erhalten, welches aber viel länger anhält. Die Ombre Powder Brow Technik ist als  Permanent Make up besonders in den USA extrem populär und somit der neueste Trend.

 

Die Vorteile der Ombre Powder Brows:

 

-Das Anbringen der Ombre Powder Brows verursacht viel weniger Schmerzen als bei der Behandlung mit Microbladings. 

-Die Technik der Ombre Powder Brows  ist für die Haut weniger traumatisierend und einschneidend.

-Die Ombre Powder Brows halten im Durchschnitt doppel bis dreifach so lange wie Microbladings.

-Das Verfahren der Ombre Powder Brows ist für alle Hauttypen geeignet.

 

Die bei den Ombre Powder Brows angewendete Technik, die so genannte Airbrush Technik, greift bei der Anwendung  der Puderbrauen weniger in die Haut ein, als beim Microblading. Insbesondere werden bei dieser Augenbrauen Permanent Make-up Technik keine Einschnitte in die Haut selber ausgeführt. Die Ombre Powder Brows rufen während der Anwendung und natürlich auch danach keinerlei Blutungen der Haut hervor, so dass insbesondere die Haut bei den Augenbrauen nicht verletzt wird.  Die Vegas Augenbrauen respektive Puder Augenbrauen sind damit viel sanfter in der Anwendung und besser für die Hautverträglichkeit als die Tchnik des Microbladings. Während der gesamten Behandlung der Ombre Powder Brows hat die Kundin oder der Kunde ganz wenige bis gar keine Blutungen zu erwarten. Ganz im Gegensatz zum Microblading bei welchem die erste Farbschicht ohne Betäubung stattfindet, klagen die Kunden über unangenehme bis starke Schmerzen. Dadurch, dass bei der Permanent Make up Technik für Augenbrauen, den Ombre Powder Brows, nur mit einer kleinen Nadel gearbeitet wird, wird die Haut der Kunden bei den Augenbrauen viel weniger irritiert und beschädigt als beim Microblading.

 

Bei den Vegas Brows wird mit einer Nadel eine feine Schattierungstechnik angewandt bei der winzige Pigmentpunkte auf der Haut verteilt werden. Beim Microblading mit einer Art keinem Messer, Blade die Farbe in die Haut eingeritzt. Je öfter man diese Technik des Microbladings anwendet (Nachbehandlungen), desto mehr verursachen diese Einschnitte in der Haut lang anhaltende Vernarbungen und Verletzungen der Haut. Aus diesem Grund wird bei der BeautyBar auch nur diese Permanent Maku-up Technik der Ombre Powder Brows angewendet. Die Ombre Powder Brows sind aus gesundheitlicher und ästhetischer Sicht für die Augenbrauen und für die Haut die viel gesündere Anwendungsform des Permanent Make ups für Augenbrauen.

 

 

 

 

 

ABLAUF DER OMBRE PUDER BROWS BEHANDLUNG

  

1. Schritt: Kundengespräch und Abmessung der Augenbrauen

Zunächst einmal wird mit dem Kunden genau besprochen wie seine perfekte Augenbrauen auszusehen habe und wie sich seine Wünsche aussehen. Danach werden die Augenbrauen nach dem Goldenen Schnitt vermessen, um die Symetrie der Augenbrauen sicherzustellen. Auch werden alle aus der gewünschten Form herausstechenden Härchen ausgezupft. 

 

 2. Schritt: Vorzeichnung

Per Hand wird hierzu auf der Haut des Kunden eine Vorzeichnung mit einem extra hier für angefertigten Stift und Concealer ausgeführt. Die gewünschte Augenbrauenform wird auf der Haut angezeichnet und nach den genauen Wünschen kreiert.

 

 3. und 4. Schritt: Auswahl der Farbe der Ombre Powder Brows

Als dritter Schritt wird mit der Kundin beziehungsweise mit dem Kunden die für die Augenbrauen geeigneteste Farbe ausgesucht, die am besten den Hautton ergänzt und der Haarfarbe anpasst ist. Danach wird die vorbezeichnete Form der Augenbrauen mit einer Nadel in die oberen Hautschichten pigmentiert. Um den Ombre-Brauen-Look zu erzielen - bei welchem der Anfang der Augenbrauen etwas heller ist als der Rest der Augenbrauen - werden am Anfang der Augenbrauen die winzigen Farbpixel etwas spärlicher, verteilt, wodurch sie etwas heller aussehen und ein natürlicheres Finish erhalten.

   

NACHBEHANDLUNG POWDER BROWS

Was ist nach der Behandlung zu beachten:

Nach etwa 5-6 Tagen erholt sich die Haut nach der Behandlung mit Puder Augenbrauen mit der Puder Augenbrauen Technik. Im Unterschied zum Microbladings entsteht bei den Ombre Powder Brows aber keine Kruste auf den Augenbrauen. Nach einer Woche wird das in die Haut eingebracht Farb Pigment circa 30-40 % heller als am Tag der Behandlung. Etwa 2 Stunden nach der Behandlung selber sollten die Augenbrauen mit einer Vaseline sanft eingecremt werden. Insgesamt ist auch darauf zu achten, dass die Haut bei den Augenbrauen nicht zu sehr austrocknet. Aufgrund des guten Regenerationsprozesses der Haut ist die  Abheilungsphase nach etwa drei Wochen abgeschlossen. Bis zu zwei Wochen nach dem Eingriff sollten Sie keinen Gesichtsbehandlungen, Saunen, Dampfbädern, Sonnenstudios, Salzwasser, Chlorwasser oder Sonne sowie Aktivitäten ausgesetzt sein, bei denen übermäßiges Schwitzen auftritt.

 

 

VORBEHANDLUNG OMBRÉ POWDER BROWS

Bitte befolgen Sie diese Liste mit Richtlinien vor Ihrem geplanten Termin:

Folgend Medikamente oder Handlungen sollten vor der Behandlung nicht eingenommen oder durchgeführt werden.

 - Keine Einnahme von Blutverdünner, einschließlich Aspirin, Ibuprofen, Niacin, Vitamin E oder Fischöl 24 Stunden zuvor (Tylenol und Paracetamol, falls erforderlich)

 

- Kein Training am Tag des Termins

- Nicht mehr als 1 Tasse Kaffee oder koffeinhaltiges Getränk vor dem Termin

- Kein Alkohol in der Nacht vor oder am Tag des Termins

- Kein Wachsen, Pinzetten, Elektrolysen oder Tönen der Augenbrauen 1 Woche vor dem Termin

- Keine Sonnenbankbesuch oder Bräunen im Freien 1 Woche vor dem Termin

- Kein Botox auf oder um den Behandlungsbereich 3 Wochen vor dem Termin

- Keine Hautpeelings, Mikrodermabrasion oder Laserbehandlung 2 - 4 Wochen vor dem Termin

- Keine Retinol-, Vitamin A- oder AHA-Produkte 1 Monat vor dem Termin

 

WANN DÜRFEN KEINE OMBRE POWDER BROWS DURCHGEFÜHRT WERDEN

 

 Wenn Sie in eine dieser nachfolgenden Kategorien fallen, können Sie dieses Verfahren nicht ausführen:

 - Im Alter von unter 18 Jahren

 - Schwanger oder stillend

 - während oder direkt nach der Chemotherapie

 - falls Sie in den letzten 2 Monaten Produkte mit Retinol im Stirnbereich verwendet haben

  

WIE LANGE HALTEN PUDER AUGENBRAUEN ?

In ersten Linie kommt es bei der Haltbarkeit der Ombre Powder Brows auf die jeweilige Haut, die Pflege der Haut und der Augenbrauen und auch auf die Lebensgewohnheiten der Kundin an. Grundsätzlich kann man aber sagen, dass die Puder Augenbrauentechnik mit Nachbesserungssitzungen und bei Verwendung von hochwertiger Pigmentierungsfarbe durchaus bis zu drei Jahren anhalten kann. Dies ist ein weiterer Vorteil gegenüber dem Microblading, die eine viel kürzere Haltbarkeit zeigt. Mit der Zeit wird bei Microblading die Farbe verschwommen und verblasst recht stark, so dass die Augenbrauenkonturen nicht mehr schön aussehen und damit häufiger Nachbesserungen oder Erneuerungen erfordern.

 

Die Pudertechnik ist auch für alle Hauttypen geeignet, wohingegen Microblading bei fettiger Haut viel mehr Sitzungen mit Nachbesserungen braucht. Dies bedeutet eine enorme Strapaze für die Haut bei den Augenbrauen. Die Pudertechnik oder die Puder Augenbrauen sehen im Ergebnis wie Make up , das von einem guten Make up Artist gezeichnet worden ist, aus und nicht wie ein durchgängiger gleich starke Augenbrauenstrich. Direkt nach der Sitzung wirken die Augenbrauen sehr intensiv in der Farbe und auch in der Form. Die Farbe verblasst jedoch mit der Zeit bis zu 30 %. Dieses Verblassen ist jedoch erwünscht, da dies ist genau die Schattierung der Augenbrauen ausmacht. Durch einen weiteren Nachbesserungtsermin nach etwa 6-8 Wochen können die Augenbrauen nach Wunsch des Kunden oder der Kundin bei Bedarf verbessert werden. Die Ergebnisse dieser Augenbrauen Make up Technik des Permanent Make ups sind einfach phänomenal.

 

WEM WÜRDEN WIR OMBRE POWDER BROWS EMPFEHLEN?

Ehrlich gesagt, jeder und jedem Kundin / Kunden! Wir lieben das Ergebnis der Puderbrauen, da dieses einfach phänomenal aussieht.

 

 

 

                                                                                                                                                       

 

Powder Brows Zürich, Ombre Powder Brows, Permanent Make up, Puderaugenbrauen Zürich, Permanent Augenbrauen Zürich