Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

PERMANENT MAKE-UP in Zürich

PERMANENT MAKE - UP AUGENBRAUEN - PERMANENT POWDER BROWS - PERMANENT OMBRE POWDER BROWS 

Permanent Make up, auch bekannt als Semi Permanent Make-up, ist eine kosmetische Tätowiertechnik, welche in der Schönheitsbranche angewandt wird, um ein dauerhaftes Make-up bei Augenbrauen, Augenlidern oder Lippen zu erzeugen.

Bei diesen langanhaltenden Tätowier-Kosmetika werden natürliche farbige Pigmente in die Hautschicht tätowiert. Der Make-up-Tattoo-Stift enthält eine sehr feine Nadel, die es ermöglicht, sehr feine und perfekte Striche zu machen, die einer normalen kosmetischen Anwendung ähneln.

Das Permanent Make up ist eine wunderbare Möglichkeit, das Aussehen eines makellosen Make-ups zu erzielen, ohne selber als Kunde über Kenntnisse eines Make-up Artists zu verfügen.

Viele Kunden stellen sich die Frage, ob das Anbringen von Permanent Make up auf den Augenbrauen schmerzhaft ist.

Da der zu behandelnde Augenbrauen- Bereich vor der Behandlung mit einem Anästhetikum betäubt wird, bemerken einige Kunden erst nach dem Eingriff eine kleine Schwellung oder Rötung. Diese lässt jedoch innerhalb weniger Stunden nach.

Permanent Make-up Augenbrauen erscheinen unmittelbar nach der Behandlung zunächst im Pigment -Farbton dunkler, wobei während des Heilungsprozesses einige kleine Krusten auftreten können. Diese kleine Verkrustung blättert innerhalb weniger Tage ab und zeigt darunter die natürliche Farbe.

Permanent Make up bietet viele Vorteile:

- Spart Zeit für das Auftragen von Make-up und zeichnen der Augenbrauen.
- Hebt ihr natürlichen Vorzüge hervor .
- Es ist wischfest - beim Schwimmen, Duschen oder Trainieren das Permanent Make-up verblasst oder verwischt nie!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Augenbrauen  Permanent Make up Zürich

Permanentes Make up für Augenbrauen beinhaltet das Auftragen von Tätowierungsfarbstoffen, um vollere und kräftigere Augenbrauen zu erzeugen.

Permanentes Make up für Augenbrauen ist perfekt für diejenigen, die ihre Augenbrauen aufgrund von Alopezie oder Chemotherapie verloren haben. Die Tattoo-Farbstoffe werden um die Augenbraue aufgetragen und halten etwa 1,5 bis 3 Jahre an.

Für diejenigen, die einen weichen, pudrigen Look bevorzugen, sind Puderaugenbrauen oder POWDER BROWS eine dauerhafte Make up Behandlung. Während des Puderbrauenverfahrens wird das Farbpigment mit einer Rotationsmaschine unter die Hautoberfläche implantiert. Tausende winziger Punkte werden in die Haut eingeführt und bilden allmählich eine Farbe und eine definierte Augenbrauenform.

Die Wirkung von hell bis mittel bis dunkel wird durch schichtweise Schichtung des Pigments erzeugt. Diese Methode eignet sich am besten für Kunden, die kräftigere Brauen bevorzugen oder eine Grundfarbe für ihre natürlichen Brauen wünschen.

 

Permanentes Make-up Zürich:  Powder Brows / Ombre Powder Bros oder Microblading?


Augenbrauen bilden den Rahmen Ihres Gesichts. Sie umrahmen die Augen und geben dem Gesicht Ausdruck. Brauen, die zu hell, zu dünn, spärlich oder gar nicht vorhanden sind, können mit natürlich aussehenden Haarstrichen oder durch Mikropigmentierung / Permanent Make-up ausgefüllt werden. Beide Verfahren des Permanent Make-ups, die Powder Brows und das Microblading sind Techniken des dauerhaften Make-ups .

 

Powder Brows oder Ombre Powder Brows sind im Bereich des Permanent-Make-ups im Schönheitsbereich unter vielen Namen bekannt, wie z. B. Schattenaugenbrauen oder Ombré-Brauen. Mit der Pin-Dot-Pigment-Anwendung wird ein schattierter Farbverlauf erzielt. Die Ergebnisse ähneln denen, die Sie mit Make-up erzielen würden, mit einem makellosen, maßgeschneiderten Finish, das jahrelang anhält!

Die Powder Brows heilen wunderbar und die Farbe wird niemals blau / grau oder aschfahl. Stattdessen verblasst sie im Laufe der Zeit auf natürliche Weise.

Die Ombre Brows sind auch für Kunden mit fettiger Haut und grossen Poren geeignet, bei welchen die Technik des Microbladings nicht anhält und die Augenbrauen verschwommen und blass aussiehen. Das Pigment verblasst bei diesen Kunden zudem viel schneller.

Da bei den Ombre Powder Brows / Powder Brows viel kleinere Einstiche als beim Microblading stattfinden, ist diese Art des Permanent- Make-ups für Augenbrauen die ideale Technik auch für Personen mit extremer Hautempfindlichkeit.

 

Die Powder Technik sieht genau so aus, als ob Sie perfektes Augenbrauen-Make-up aufgetragen hätten,  hält aber  1- 3 Jahre und sieht immer makellos aus! Sie werden jeden Tag bereits perfekt geschminkt aufwachen und während Ihrer Morgenroutine Zeit sparen.

Sie wollen schnelle Ergebnisse: Die Powder Brows beinhalten einen schnellen Behandlungsprozess. Die Behandlung dauert zwischen 1.5 und 2 Stunden, die Abheilungsphase etwa 3 Tage. Das heißt, Sie können 72 Stunden nach dem Verlassen Ihres Termins zu Ihrer normalen Routine zurückkehren.

(Bitte beachten Sie, dass die Heilung unter der Haut 4 bis 6 Wochen andauert. In diesem Fall ist normalerweise eine Nachbesserung geplant.)

Sie möchten schöne, pflegeleichte Brauen: Der Pudereffekt sorgt für einen atemberaubenden, semi-permanenten Brauen-Look für Kunden aller Hauttöne und Hauttypen. Im Durchschnitt benötigen Kunden alle 12 bis 36 Monate eine Nachbesserung. Für diejenigen Kunden, die eine stärkere Farbgebung bevorzugen, oder diejenigen mit extrem fettiger Haut, wird eine Nachbesserung nach kürzerer Zeit empfohlen.

 

Permanent Make-up versus Microblading

Microblading ist eine Form der Augenbrauentätowierung, die dazu beiträgt, die Illusion von dickeren, definierten Brauen zu erzeugen. Diese Methode ist bei Kunden sinnvoll, die nur dünne, spärliche oder keine Augenbrauen haben.

Bei einer dauerhaften Augenbrauentätowierung mit Microblading werden kurze, haarähnliche Striche erzeugt, um den Augenbrauenbereich zu verbessern.

Das permanente Tätowieren der Augenbrauen ist ein alternatives Verfahren zum Microblading. Permanente Augenbrauen werden mit Tattoo-Farbstoffen anstelle von Pigmentfarben hergestellt. Im Gegensatz zum Handzeichnungsprozess beim Microblading wird beim Tätowieren eine Maschine verwendet. Es ist wichtig, dass ein hochqualifizierter Spezialist diese Behandlung durchführt, da hierfür eine Schulung der Maschine erforderlich ist.

Wir stellen sicher, dass Sie eine professionelle Behandlung erhalten, die natürlich aussieht und nur minimale Nebenwirkungen hervorruft, sodass Sie ein Ergebnis erzielen, das Sie lieben!


TÄTOWIERTES MAKE-UP: Alles, was Sie über tätowiertes Make-up wissen sollten

Können Sie sich vorstellen, aufzuwachen, und sich nicht schminken zu müssen, weil Sie bereits perfektes Make-up tragen? Dieser Wunsch kann für Sie Realität werden mit einem Permanet-Make-up von unseren Experten.


Permanent Make-up ist eine Tätowierungstechnik (Tattoo!), welches Sie jahrelang mit vollen wundervoll geschwungenen Brauen in den Spiegel blicken lassen kann - ohne Schminken und der Verwendung weiterer Produkten. Und im Gegensatz zum tätowierten Make-up der 80er und 90er Jahre sieht das dauerhafte Make-up von 2020 tatsächlich wie tolles Make-up aus, nicht wie eine Linie tätowierter Tinte über Ihren Augen.

 

Permanent Make-up Zürich bei der Beauty Bar jetzt Termin vereinbaren

 

Ist Permanent Make up sicher?

Permanent Make-up kann absolut sicher sein, aber es gibt viele Faktoren, die Sie im Voraus berücksichtigen sollten, um Komplikationen oder Infektionen zu vermeiden.


Zudem sollten Sie sicherstellen, dass Sie Ihr Permanent Make-up während des Heilungsprozesses hervorragend pflegen. Ihre Nachsorge hängt von Ihrem ausgewähten Permanent Make-up ab (dazu später mehr). In der Regel sollten Sie den Bereich jedoch etwa eine Woche lang mit einer Salbe abdecken und verhindern, dass er nass wird. Der Heilungsprozess ist viel kürzer als bei einem normalen Tattoo - was bis zu drei Wochen dauert -, da die Nadel nicht so tief in die Hautschichten eindringt. Trotzdem können Sie immer noch viele der gleichen Dinge wie bei normalen Tätowierungen erwarten: Schorfbildung, Schuppenbildung und Trockenheit.

 

Wie lange hält Permanent Make up?


Bei Powder Brows Augenbrauen kann das Permanent Make-up bis drei Jahre. Also nicht das ganze Leben, aber dauerhafter als der Augenbrauenstift, der am Ende des Tages von Ihrem Gesicht verschmiert. Und der Grund, warum es nicht wie ein normales Tattoo für immer hält, ist, dass Permanent Make-up nicht die tiefere Hautschicht erreicht - es ist eher ein oberflächliches Tattoo. 

 

MICROBLADING

Microblading ist eine semipermanente Tätowierungstechnik, bei der mit einer Klinge sehr feine, haarähnliche Striche erzeugt werden, die das Aussehen von Insta-würdigen, ausgefüllten Augenbrauen hervorrufen. Die Klinge kratzt sich in die Haut mit kleinen Stichen ein und lagert dort Pigmente in den winzigen Wunden ab. Diese Technik wird meist von den Kundinnen als (mehr oder weniger) schmerzhaft empfunden. Zwar wird auch bei dieser Anwendung eine betäubenden Creme aufgetragen, die die Schmerzen um einige Stufen lindert. Jedoch wirkt diese Salbe erst bei dem Anbringen der zweiten Schicht, so dass man während der 1. Schicht der Anwendung meist jeden Kratzer mitbekommt.

Diese Art des Permanent Make-ups des Microbladings hält ca. 12 Monate. Da die Schnitte nicht so tief in die Haut eindringen wie bei einem echten Tattoo, werden die Pigmente von Ihrem Körper metabolisiert (was bedeutet, dass es auf natürliche Weise zu verblassen beginnt). Das heißt, Sie können entweder Ihr permanentes Make-up verblassen lassen oder, wenn Sie diese Augenbrauenform weiter erhalten möchten, müssen Sie sie alle 12 Monate nachbessern lassen.

Letztendlich empfehlen wir als Experten diese Technik des Microbladings nicht so gerne, denn bei wiederholter Nachbesserung und Anwendung kann die Haut unter diesen Schnitten sehr leiden und es kommt zu Vernarbungen und Traumatisierungen der behandelten Hautfläche. Im schlimmsten Fall kann es sogar dazu kommen, dass kein Permanent Make-up an den Augenbrauen halten wird resp. angebracht werden kann.


Was sind die potenziellen Risiken?
Eine Infektion ist ein potenzielles Risiko für dauerhafte Make up Tätowierungen (sowie für nahezu alle Arten von Körpertätowierungen). Für uns stehen Hygiene, Desinfektion und Reinigung nach jedem Kunden und soweit möglich, das Verwenden von Einwegwerkzeugen an erster Stelle. Eine Infektion kann aber auch auftreten, wenn die Kunden die richtige Nachsorge nicht einhalten. Dies bedeutet, dass die tätowierte Haut trocken gehalten und etwa 10 Tage lang nicht der Sonne ausgesetzt sein sollte. Aus diesen Gründen raten wir dazu, nach etwa sechs Wochen einen Folgetermin zu vereinbaren, um sicherzustellen, dass die Haut richtig verheilt ist und Sie mit den Ergebnissen zufrieden sind.